Schwerpunkte:

Sporternährung:

Die Ernährung im Sport - auch im Breiten- und Gesundheitssport - nimmt eine immer wichtigere Rolle ein. Sowohl im Training, als auch in Wettkämpfen benötigt der Körper wichtige Nährstoffe.

 

Mit der richtigen Basisernährung versorgen sie Ihren Körper mit den richtigen Nährstoffen und sorgen so  unter Anderem für eine bessere Regeneration und eine geringere Infektanfälligkeit.

Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit:

Bereits in der Schwangerschaft können Sie durch Ihre Ernährung die Gesundheit Ihres Kindes fördern. So können Sie z.B. durch eine abwechslungsreiche und Omega-3-reiche Ernährung die geistige Entwicklung Ihres Babys unterstützen.

 

Stillen stellt eine wichtige Maßnahme gegen Brustkrebs da und unterstütz die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Des Weiteren können Sie durch Ihre Ernährung in der Stillzeit und während der Beikost das Risiko für Allergien bei Ihrem Kind senken.

Ernährung von Kindern und Jugendlichen:

Durch die richtige Ernährung in der Kindheit kann die körperliche und geistige Entwicklung Ihres Kindes positiv beeinflusst werden.

 

Zum einen erarbeite ich mit Ihrem Kind Lösungen bei ernährungs(mit)bedingten Erkrankungen wie z.B. Zölliakie, Allergien und Übergewicht. Zum anderen unterstütze ich dabei einen Weg zu finden, den hohen Nährstoffbedarf von Kindern zu decken.

 

 

Prävention von Herzkreislauferkrankungen:

Immer mehr Menschen leiden an sogenannten Gesellschaftskrankheiten wie Bluthochdruck, zu hohen Bluttfettwerten oder Übergewicht. Diese Erkrankungen fördern das Risiko von Herzkreislauferkrankungen. Durch langfristige Ernährungsumstellung schützen Sie Ihr Herz.

 

So können Sie sich durch eine ballaststoffreichere Ernährung vor Aterienverkalkung, Diabetes und Übergewicht schützen.

Des Weiteren wirkt eine Omega-3-reiche Ernährung entzündungshemmend und hält somit Ihre Gefäße gesund.

Aktuelles: